Übersicht der Fachkurse

Fachkurs Rechtsgrundlagen

Übersicht

Inhalt

Grundlegende Rechtsgebiete und Rechtsbegriffe – Rechtlicher Aufbau der Vorsorgeeinrichtungen – Rechte der Versicherten und Destinatäre – Kontrolle und Aufsicht  – Rechtspflege – Wohneigentumsförderung / Steuern –  Spezialgebiete und Rechtsfragen – Koordination der Sozialversicherung

Dauer/Zeit

5 x 1 Tag, jeweils 09.15 – 16.45 Uhr

Daten / Dozenten

jeweils Freitag:
24.04.2020 / Lamas Monica
08.05.2020 / Schubiger Cyrill
15.05.2020 / Krüttli Stephan, Heim Simon
05.06.2020 / Graf Lucas
19.06.2020 / Keller Matthias, Sert Suat

Ort

Hotel Arte in Olten

Kosten

Fr. 2'550.– (inkl. Kursunterlagen und Mittagessen)

Die Annullierung einer Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Bei Abmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr von 100.– in Rechnung gestellt. Trifft die Abmeldung später als 14 Tage vor Seminarbeginn ein, verrechnen wir bei eintägigen Seminaren die Hälfte des Seminarpreises, bei zwei- und mehrtägigen Seminaren 500.– als Unkostenbeitrag.

Attest

Nach der Absolvierung der Ausbildung erhält jeder Teilnehmer von der Schule ein Attest ausgestellt.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldungen werden gemäss ihrem Eingang berücksichtigt.
Online Anmeldung

Themen

Thema 1: Grundlegende Rechtsgebiete und Rechtsbegriffe

  • Aufbau der Rechtsordnung
  • Grundzüge der Vertragslehre

Thema 2: Rechtlicher Aufbau der Vorsorgeeinrichtungen

  • Urkunden
  • Statuten
  • Reglement
  • Genossenschaften
  • Gemeinschafts- und Sammeleinrichtungen
  • Verbandskassen
  • öffentlich-rechtliche Kassen

Thema 3: Rechte der Versicherten und Destinatäre

  • Arbeitsvertrags- und Stiftungsrecht

Thema 4: Spezialgebiete und Rechtsfragen

  • Sicherheitsfonds
  • Auffangeinrichtung
  • Arbeitgeberbeitragsreserven
  • Verrechnung von Forderungen
  • Freizügigkeit
  • Ergänzungsgutschriften

Thema 5: Kontrolle und Aufsicht

  • Kontrollinstanzen
  • Aufsichtspraxis
  • Verantwortlichkeiten

Thema 6: Rechtspflege

  • Klageweg
  • Beschwerdeweg

Thema 7: Wohneigentumsförderung / Steuern

  • Bundessteuer
  • kantonale Steuern
  • Steuerliche Behandlung der Wohneigentumsförderung

Thema 8: Netzwerk und Koordination der Sozialversicherung

  • Gesamtüberblick über die Sozialversicherungen
  • Grundverständnis für die Koordination

Fachkurs Versicherungstechnik

Übersicht

Inhalt

Finanzmathematik – Wahrscheinlichkeit / Statistik – Grundbegriffe – Leistungsprimat – Beitragsprimat – Versicherungstechnische Elemente der Jahresrechnung

Dauer/Zeit

5 x 1 Tag, jeweils 09.15 - 16.45 Uhr

Daten / Dozenten

jew. Donnerstag:
20.08.2020 / Paulon Nadja
27.08.2020 / Moser Reto
03.09.2020 / Siegrist Martin, Plüss Christoph
10.09.2020 / Burch Urs
17.09.2020 / Spuhler Ursula

Ort

Hotel Arte in Olten

Kosten

Fr. 2'550.– (inkl. Kursunterlagen und Mittagessen)

Die Annullierung einer Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Bei Abmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr von 100.– in Rechnung gestellt. Trifft die Abmeldung später als 14 Tage vor Seminarbeginn ein, verrechnen wir bei eintägigen Seminaren die Hälfte des Seminarpreises, bei zwei- und mehrtägigen Seminaren 500.– als Unkostenbeitrag.

Attest

Nach der Absolvierung der Ausbildung erhält jeder Teilnehmer von der Schule ein Attest ausgestellt.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldungen werden gemäss ihrem Eingang berücksichtigt.
Online Anmeldung

Themen

Thema 1: Finanzmathematik

Auf- und Abzinsen eines Kapitals, Einfluss des Zinssatzes, Barwert und Endwert einer Zeitrente, Anwendungen

Thema 2: Statistik, Wahrscheinlichkeit und technische Grundlagen

Grundbegriffe der Statistik und der Wahrscheinlichkeitsrechnung, verschiedene technische Grundlagen mit Schwerpunkt BVG 2015

Thema 3: Versicherungstechnische Grundbegriffe

Unterscheidungsmerkmale von Vorsorgeeinrichtungen, Lohn- und Zinsbegriffe, der Begriff des Deckungskapitals, Definition und Eigenschaften der Finanzierungsverfahren (Umlageverfahren, Rentenwertumlageverfahren, Kapitaldeckungsverfahren)

Thema 4: Leistungsprimat

Versicherungstechnisch korrekte Beiträge und Nachzahlungen, Einflussfaktoren auf die Finanzierung, Berechnung der Freizügigkeitsleistung, Durchführungsfragen bei einem Vorbezug gemäss WEFG.

Thema 5: Beitragsprimat

Sparkasse mit Risikoversicherung, Zusammenhang zwischen Finanzierung und Leistungen, Leistungsziel für die Altersleistungen und Möglichkeiten zur Bestimmung der Risikoleistungen, Problemstellungen der flexiblen Alterspensionierung

Thema 6: Versicherungstechnische Elemente der Jahresrechnung

Versicherungstechnische Grössen der Jahresrechnung, das versicherungstechnische Gutachten als Analyse- und Führungsinstrument, besondere Bewertungsfragen aus versicherungstechnischer Sicht bei Unterdeckung, Teilliquidation oder Liquidation und Fusion von Vorsorgeeinrichtungen.

Fachkurs Rechnungswesen

Übersicht

Inhalt

Buchhaltungssysteme – Kontenpläne, Bilanz - Betriebsrechnung, Buchungs- und Kontentechnik, Abschlusstechnik, Fallstudien - Seminarfälle,  Berichterstattung – Revisionsstelle, Finanzplanung und –überwachung 
→ SWISS GAAP FER 26

Dauer/Zeit

4 x 1 Tag, jeweils 09.15 – 16.45 Uhr

Daten / Dozenten

jew. Dienstag:
21.04.2020 / Roth Erich
28.04.2020 / Sutter Alfred, Marck Peter
05.05.2020 / Marck Peter
12.05.2020 / Roth Erich, Kocher René
 

Ort

Hotel Arte in Olten

Kosten

Fr. 2'050.– (inkl. Kursunterlagen und Mittagessen)

Die Annullierung einer Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Bei Abmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr von 100.– in Rechnung gestellt. Trifft die Abmeldung später als 14 Tage vor Seminarbeginn ein, verrechnen wir bei eintägigen Seminaren die Hälfte des Seminarpreises, bei zwei- und mehrtägigen Seminaren 500.– als Unkostenbeitrag.

Attest

Nach der Absolvierung der Ausbildung erhält jeder Teilnehmer von der Schule ein Attest ausgestellt.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldungen werden gemäss ihrem Eingang berücksichtigt.
Online Anmeldung

Themen

Thema 1: Buchhaltungssysteme

einfache, doppelte Buchhaltung, kameralistische Buchführung

Thema 2: Kontenpläne, Buchungs- und Kontentechnik

  • Kontenrahmen mit praktischen Anwendungsbeispielen
  • Kontenpläne
  • Führung von Journal, Hauptbuch und Hilfsbücher
  • Technische Buchführung
  • Führung der BVG-Alterskonten

Thema 3: Abschlusstechnik

  • Nominalwertanlagen, Sachwertanlagen
  • Methoden von Abschreibungen
  • Rechnungsabgrenzungen
  • Bildung und Auflösung von Rückstellungen und Reserven
  • SWISS GAAP FER 26

Thema 4: Bilanz

  • Grundbegriffe, Gestaltung und Gliederung der Bilanz
  • Grundsätze der Bewertung und Bilanzierung
  • Bewertungsprinzipien
  • Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze
  • Versicherungstechnische Bilanz

Thema 5: Betriebsrechnung

  • Bruttoprinzip
  • Veränderungsrechnung

Thema 6: Finanzplanung und Finanzüberwachung

  • Praxisgerechter Finanzplan
  • Liquiditätsüberwachung

Thema 7: Berichterstattung

  • Erläuterungsbericht

Thema 8: Kontrollstelle

  • Vorschriften zur Buchführung
  • Grundbegriffe der Revision
  • Benötigte Unterlagen
  • Revisionsbericht